Bürger fragen – Sascha Gomolzig hört zu am 26.05. auf Hof Gottschalk

11

Die Wählergemeinschaft Samtgemeinde Nienstädt (WGSN) lädt gemeinsam mit der FDP und der CDU unter dem Motto „Bürger fragen – Sascha Gomolzig hört zu“ am 26. Mai 2024 zu einem gemeinsamen Frühschoppen auf dem Hof Gottschalk ein.

Transparenz, Bürgernähe und Bürgerbeteiligung sind neben weiteren Kernzielen die Hauptanliegen des gemeinsamen WGSN-FDP-CDU Kandidaten für das Amt des Nienstädter Samtgemeinde-Bürgermeisters Sascha Gomolzig.

Um sich den Fragen aller interessierten Bürgerinnen und Bürger ausführlich zu stellen, lädt Sascha Gomolzig mit Unterstützung der Wählergemeinschaft und der beiden Parteien zu einem gemeinsamen Frühschoppen am Sonntag, 26. Mai 2024 ab 11:00 auf dem Hof Gottschalk in Kirchhorsten ein. Bei Kaffee, Limo, Bier und Bratwurst wird Sascha Gomolzig Bürgermeister-Kandidat in Nienstädt bei einem gemütlichen Beisammensein in erster Linie zuhören. Die Wählerinnen und Wähler als „Auftraggeber“ der Politik erhalten die Gelegenheit, dem gemeinsamen WGSN-FDP-CDU Kandidaten vor der Wahl ihre Ideen und Forderungen mit auf den Weg zu geben.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme
am Sonntag, 26. Mai 2024
ab 11:00 Uhr
auf dem Hof Gottschalk, Bahnhofstraße 1, 31691 Helpsen